Termine

Hier sehen Sie die nächsten Termine im Überblick:

Samstag 02.12.2017 - Sonntag 03.12.2017
Weihnachtsmarkt Frickhofen

alle Termine anzeigenalle Termine anzeigen


Facebook

Gruppen

Schautanzchronik Junioren

2017 Dachboden ade - die Puppen brechen aus!

Für alle, die Lust auf ein tänzerisches Feuerwerk, gepaart mit einem Hauch Musicalflair haben, ist dieser Tanz ein echter Augenschmaus. Mit der neuen Show der Junioren erlebt das Publikum hautnah, wie eine Horde alter Puppen die Spinne überlistet und somit die ersehnte Freiheit erlangt. Emotionen und getanzte Lebensfreude pur!

Trainer: Christina Stächer, Linda Gerharz, Sarah Wagner

2015/2016 Mehr als nur ein Baum

Mit ihrem neuen Schautanz begeben sich unsere Junioren als Vögel und Bienen verkleidet in den Wald. Hier treffen sie aber schon bald auf eine Truppe Holzfäller, die planen, ihr geliebtes zu Hause, einen Baum, dem Erdboden gleich zu machen. Doch eine gemeinsame Rettungsaktion kann letztlich das Unheil verhindern und die Störenfriede zur Einsicht bringen, dass dies „mehr als nur ein Baum“ ist.

Trainer: Christina Stächer, Linda Gerharz, Sarah Wagner

2013/2014 Das verschenkte Glück

Der Schautanz überzeugt durch sein harmonisches Zusammenspiel aus rhythmischer Musik, kreativen Kostümen und einer ideenreichen Choreografie, die durch unsere jungen Tänzerinnen kraftvoll, exakt und überschäumend vor Energie und Lebensfreude umgesetzt wird. Unsere Schornsteinfeger und Glücksschweinchen sind ein echter Augenschmaus und reißen jedes Publikum von den Sitzen.

Trainer: Christina Stächer, Linda Gerharz, Sarah Wagner

2011/2012 Keine Sonne? Na und?

Dieses Jahr zeigen die Mädels ganz nach dem Motto der Musik "Sommer ist was in deinem Kopf passiert" das man auch bei schlechten Wetter Spaß haben kann und das sie sich für jede Wetterlage was einfallen lassen. Egal ob es regnet oder stürmt. Da werden pinke Schirme mal eben zum tanzen aufgespannt und bunte Drachen werden steigen gelassen. Auch in diesem Jahr durften die Mädels ihr Können auf dem Hessentag in Wetzlar zeigen, wo sie mittlerweile fester Bestandteil der Polizeigala sind.

Trainer: Christina Stächer, Linda Gerharz, Sarah Wagner

2009/2010- Vielen Dank für die Blumen

Rote Rosen, gelbe Tulpen, blauer Enzian, pinke Lotusblumen - In diesem Tanz verwandeln sich die Mädchen von Bienen in wunderschöne Blumen. "Vielen Dank für die Blumen" heißt der Titel dieser temporeichen Show, die mit bis zu 27 Tänzerinnen im Alter von 11 bis 14 Jahren aufgeführt wird. Beim Hessentag 2010 in Stadtallendorf begeistern Sie nicht nur das Publikum. Auch Roland Koch und Volker Bouffier zeigten sich beeindrduckt und ließen sich mit den Funken für ein Erinnerungsfoto ablichten.

Trainer: Nadine & Kirsten Reusch, Christina Stächer, Linda Gerharz

2007/2008- Freunde im Eis

2007/2008 - Pinguine, Eisbären und Eskimos - der Schautanz der Junioren begeisterte Zuschauer und Jurioren.Mit dem Tanz "Freunde im Eis" ertanzten sich die Mädchen gleich beim ersten Turnier in Koblenz die Teilnahme an den Norddeutschen Meisterschaften 2008.

Trainer: Nadine Reusch, Kirsten Reusch, Christina Stächer, Linda Gerharz

2006/2007- Die Liebe gibt es überall - natürlich auch im Weltall....

2006/2007 begaben sich die Junioren auf die Suche nach der Liebe im All. Wenn man verträumt in den tanzenden Sternenhimmel schaut und plötzlich mit "Herz an Herz hörst du mich ?" zur Hilfe aufgefordert wird, dann düst man natürlich sofort im Sauseschritt los und trifft neben dem Mann im Mond auch Lars vom Mars. Aber erst bei Fred vom Jupiter erkennt man die wahre Liebe......Dieser Schautanz hat nun auch schon etliche Auftritte hinter sich und verpasste 2006 mit nur einem Punkt knapp den Einzug ins Finale der Deutschen Meisterschaft.

Trainer: Nadine Reusch, Kirsten Reusch, Christina Stächer

2004/2005 - Partytime

Dieser Tanz wurde nach der Fastnacht 2003 innerhalb von 2 Monaten einstudiert und feierte bei der Jubiläumsveranstaltung im Mai seine Premiere. Kurz darauf bestätigte er seine Turniertauglichkeit mit einem dritten Platz. Auch auf dem Hessentag 2005 in Weilburg wurde er gerne gesehen.

Trainer: Nadine Reusch, Kirsten Reusch

2001/2002 - Pippi Langstrumpf bei den Seeräubern

2001 retteten die Junioren Pippi Langstrumpf vor den Seeräubern und erkämpften sich somit auch erstmalig die Gunst des Publikums im Wiesbadener Kurhaus.

Trainer: Nadine Reusch, Kirsten Reusch

1997/1998 - Dschungeltanz

1997 begaben sich die Junioren in den Dschungel und fanden trotzdem den Weg ins Wiesbadener Kurhaus, wo sie das närrische Publikum überzeugten. Tarzanboy Andreas Bongard hatte einiges zu tun um seine wilden Mädels zu bändigen. Als einziger Junge tanzte er 1998 diesen Schautanz in der Reihe mit.

Trainer: Christine Lahnstein

1994/1995 - Discotanz

Trainer: Christine Lahnstein

1992/1993 - Matrosentanz

Trainerin: Dagmar Walther