Termine

Hier sehen Sie die nächsten Termine im Überblick:

No events found.

alle Termine anzeigenalle Termine anzeigen

Aktuelles

Neuigkeiten

28.10.2019 16:47

Berichte 5. Hermann-Breithecker Gedächtnisturnier

Bericht der Junioren:

Wow, was war das für ein Wochenende!


Den Anfang machte wie gewohnt unser Jugendteam. Mit Startnummer 3 konnten sie sich heute erneut einen tollen 2. Platz ertanzen, sowie eine Punktesteigerung zum vorherigen Turnier erzielen. Wir sind stolz auf die stetige Weiterentwicklung und arbeiten in den kommenden Wochen fleißig an uns weiter!


Im Anschluss ging es direkt weiter mit den letzten Vorbereitungen für den Schautanz.


Was waren das eigentlich für 2 Wochen?! Nach unserer Premiere in Langgöns waren wir uns ziemlich schnell einig: "Das kann es noch nicht gewesen sein." Gesagt getan - innerhalb von 5 Trainings krempelten wir den gesamten Tanz nochmal um. Neue Musik, neue Schritte, teilweise neue Kostüme und auch neue Requisiten. #wirhabendefinitivdasbestebetreuerundnähteam
Es war eine Punktlandung und wir sind unfassbar stolz auf unsere Mädels, die diesen Zeitdruck so gut gemeistert haben und uns mit einem viel schöneren Schautanz "Einsteigen bitte" (2.0) begeistert und belohnt haben. Wir freuen uns über 415 Punkte und dem Platz ganz oben auf dem Treppchen.

Wir bedanken uns für die grandiose Unterstützung und den wahnsinnigen Applaus! Ihr seid die Besten!



Bericht der Junioren:


Nach der Mittagspause hieß es dann Bühne frei für unsere Junioren mit der Premiere des neuen Gardetanzes. Nach einem super Start wollte uns jedoch der Fehlerteufel nicht ganz verschonen und auch die Nervosität ließ sich leider nicht wegpusten - am Ende hieß es jedoch Platz 3 - über den wir uns sehr gefreut haben! Mädels, wir wissen was in euch steckt und sind uns sicher, da geht noch mehr! Ihr habt die Premiere super gemeistert - macht weiter so!


Nach dem Gardetanz ging dann alles ganz schnell und so durften wir wenig später 28 strahlende "Tage" zurück auf der Turnierbühne begrüßen. Und was soll man dazu sagen?

426 Punkte - Platz 1 - Qualifikation

Wir sind einfach nur stolz auf euch! Ihr habt alles gegeben und einen wunderschönen Tanz auf die Bühne gezaubert.
Wir bedanken uns bei ALLEN Helfern für den wundervollen 1. Turniertag, ohne euch geht nichts!


Bericht der Aktiven:

2x Platz 1 und Doppelquali!! Wir sind immer noch total geflasht und konnen es gar nicht so richtig glauben. Zuerst haben unsere Gardequeens die Nerven behalten und eine tolle Teamleistung abgerufen. Mit einer Steigerung von 14 Punkten haben wir endlich wieder die 410er Marke geknackt. Allein das war für uns schon eine Riesenfreude. Dass es dann auch noch zu Platz 1 und damit auch der Quali für das Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft gereicht hat, war unglaublich!

Unsere beiden Mariechen Elisa und Laura konnten diesen Flow prima nutzen und steigerten sich beide noch mal in ihren tollen Solotänzen.

Am frühen Nachmittag war es dann soweit: Die Premiere von unserem neuen Showtanz "Entpuppt - das bin ich". Nach mehreren Jahren Abstinenz hat unsere Ü15 Mannschaft wieder einen Turnier-Showtanz auf die Bühne gezaubert und mit 426 Punkten den Doppelsieg und die Doppelquali perfekt gemacht. UNFASSBAR und ein weiteres großes Highlight unserer Vereinsgeschichte. Wir sind so unendlich glücklich, erleichtert und mega stolz und möchten uns auf diesem Weg bei ALLEN bedanken, die zu diesem Erfolg beigetragen haben:

Unserem Präsidenten Dieter für die Inspiration und Ideengebung, dem gesamten Nähteam (mit allen fleißigen Helfern, die auch Zuhause noch geschnippelt und genäht haben) unter der Leitung von Gaby P. für die unzähligen Stunden an den Maschinen und Schneidetischen, Silvia für die Erstellung des Prototypenkostüms, unserem Requisitenmeister Frank für jegliche spontane Änderungen, seiner Frau Anne für die tollen GlitzerTshirts, dem Jugend- und Juniorentrainerteam (Marie, Angi, Jill, Sarah , Linda) für ihr legendäres Bühnencomeback ;-), Diana, Petra und Kirsten für das Schminken, Betreuen, Motivieren, dem gesamtem restlichen Vorstand für den Rückhalt und die Unterstützung und nicht zuletzt bei unseren Mädels, die an sich und diesen Tanz geglaubt haben, mit vollem Einsatz trainiert, mitgebastelt und genäht haben und letztendlich trotz der großen Anspannung vor heimischen Publikum eine MEGA Premiere geliefert haben. Wir alle zusammen haben #oneteamonedream gelebt und das war ein tolles Gefühl und Erlebnis.

weiterlesenzurück zur Übersicht