Termine

Hier sehen Sie die nächsten Termine im Überblick:

Samstag 02.12.2017 - Sonntag 03.12.2017
Weihnachtsmarkt Frickhofen

alle Termine anzeigenalle Termine anzeigen


Facebook

Aktuelles

Neuigkeiten

25.11.2014 10:01

Premiere für den ersten RWF Fotokalender!!

Ab sofort ist das Ergebnis des RWF Fotoshooting's, der erste RWF Fotokalender für das Jahr 2015, für alle erhältlich.[more]

weiterlesenweiterlesen


11.11.2014 14:59

Herzlichen Glückwunsch Ria und DANKE Dir!

Liebe Ria, du erinnerst dich nicht? Zu Deinem 70. Geburtstag probierten wir es schon mal mit einem Gedicht. Wir wissen, wie sehr du Reime liebst, daher hoffen wir, dass du uns vergibst wenn wir es hier auf Teufel komm raus probieren, anstatt lieber neue Choreos einzustudieren. Doch 80 Jahre wird man nicht an allen Tagen Und das ist mal wieder ein Grund DANKE zu sagen. Seit nunmehr drei Generationen gibt es die "Funkenfamily", von klein bis groß jede Menge Power und Energie. Gemeinsam haben wir schon so viel erlebt Und so manches hohe Ziel wird auch heute noch angestrebt ;) Dein Funkenleben begann im Dreivierteltakt, mit dem Schneewalzer schloss man 1971 den Vereinspakt. Mit Spanien ole, CanCan und feurigem Temperament, warst und bleibst Du beim Tanzen in Deinem Element. 1976 - es war zu erwarten, blühte der 1. Deutsche Meister im Funkengarten. Von da ab führtest du die Funken immer weiter, hinauf auf die DeutscheMeister Erfolgsleiter. Mit Pigalle und Salto Mortale begannen die feinen Zeiten, die Funken begannen sich auszubreiten. Die Russen und Ungarn hatten es Dir angetan und auch im Mexiko und Zigeunertanz spürte man Deinen Elan. Der Clownstanz beweist: Du hast Humor und tust gern lachen und lässt es mit den Ehemaligen auch gern mal krachen. Moskauer - und Funken-Nächte sind lang, meist enden sie mit Wein und Gesang. Vier Jahreszeiten hat man als Funke nicht oft erlebt, da Weihnachten ja direkt in Fastnacht übergeht. Der Marschtanz schon immer Dein Steckenpferd, in letzter Zeit jedoch oft an deinen Nerven zerrt. Vielleicht wird Dein größter Traum ja irgendwann wahr, noch einmal "Deutscher Meister" wäre wunderbar. Dein Denken und Handeln ist mit uns verbunden, Du lebst jeden Tag für die Rot-Weissen Funken. Das alles hat dich viel Zeit und Nerven gekostet, doch du weißt ganz genau: wer ruht...[more]

weiterlesenweiterlesen


31.10.2014 15:38

Kartenbestellungen für die Galas ab 01.11.14

Es geht wieder los! Die Vorbereitungen für die neue Saison laufen bereits auf Hochtouren. Kartenbestellungen für unsere beiden Galas, die entgegen dem Zeitungsartikel am 09. und 10.02.2015 stattfinden, werden ab 01.11.14 bei Birgit Heinzmann angenommen.[more]

weiterlesenweiterlesen


19.09.2014 16:15

Großes Fotoshooting Wochenende bei den Funken

Schaut man sich bei Facebook, WhatsApp & Co um, so ist das „Foto shooten“ für die heutige Jugend was ganz Alltägliches. Wenn man dann aber mit über 100 anderen zusammen auf einem Foto gut aussehen möchte, sich dabei an einen vorgegebenen Umzieh-, Zeit- und Ablaufplan halten muss, in komplizierten Tanzposen verharren muss bis auch wirklich alle gut zu sehen sind, dann kann so ein „Shooting“ ganz schnell in Stress und harte Arbeit ausarten.Das dies bei den Funken am vergangenen Wochenende zu einer großen Spaßaktion wurde, verdanken wir unserer tiefenentspannten Fotografin Mira Hampel, dem gut organisierten Trainer- und Betreuerteam und nicht zuletzt unseren „disziplinierten“ Tänzern und Tänzerinnen. Ein besonderes DANKE geht an das Team von BSS events für die Unterstützung bei der Lichttechnik und der riesigen Fotorückwand und natürlich an Familie Görich, die dieses Shooting ermöglichte. Pünktlich um 09:15 Uhr fiel am Samstagmorgen der Startschuss zum „Marathon-Knipsen“. Unsere Funkenhalle platzte aus allen Nähten: in der Umkleide, im Flur und sogar im Lager wurden über 110 Kinder und Jugendliche geschminkt, gestylt und erhielten ihren persönlichen „Kostümwechselplan“. Dann ging es los. Im halbstündigen Rhythmus wurden die verschiedenen Motive für den geplanten RWF Jahreskalender 2015 geknipst. Während unsere Kleinsten – die „Minis“ - sich darum stritten wer das große Kuscheltier auf dem Foto halten durfte, beschäftigte sich die Jugend eingehend mit den ihnen zugeteilten Kostümen und manch einer bekam eine kleine Identitätskrise „ Ich weiß nicht mehr was ich bin“ die aber von den relaxten Trainern schnell geklärt wurde. Junioren und jüngere Aktive waren da schon etwas entspannter und vertrieben sich die kurzen Wartezeiten natürlich mit Selfies, während bei den älteren Aktiven die höchste Priorität war, dass alles „gechillt“ ablief und man ja genügend Zeit zum Essen hatte. „Lächeln – Umziehen – Lächeln“ so ging es bis um 17:30Uhr. Doch dann war noch lange nicht...[more]

weiterlesenweiterlesen


20.05.2014 10:33

Einladung zur Jahreshauptversammlung

des Haupt- und Fördervereins am Dienstag, den 03. Juni 2014 um 19 Uhr im Vereinsheim der Rot-Weissen Funken Frickhofen, Im Eichwald 6, 65599 Dornburg-Frickhofen.[more]

weiterlesenweiterlesen